Versicherung des Charterbootes

Boote zu chartern ist in den letzten Jahren immer mehr in Mode gekommen. Zunächst begann dies in Holland, dan auch bald in Irland, Frankreich und nun auch in der mecklenburger Seenplatte. Bootscharter ist nun nahezu weltweit gang und gäbe. Es macht ja auch durchaus Sinn, lediglich an den 14 Tage, an denen man Boot fährt Weiterlesen

Bootsanhänger versichern oder nicht?

Trailer zählen zu den Sport-Anhängern und brauchen ein eigenes Kennzeichen, sind jedoch nicht zulassungspflichtig, daher besteht auch keine Versicherungspflicht und der Trailer ist bei dem Zugfahrzeug mitversichert. Allerdings hat sich die Lage etwas verändert, so dass nicht zwingend alle Fälle abgedeckt sind. Man sollte sich also mit seinem versicherungsvertreter in Verbindung setzen. 20 Euro pro Weiterlesen

Holzboote ohne Versicherung ?

Hochwertige und teure Holzboote sind schwer zu versichern. Zumindest passen diese nicht in eine „Standardkasko“ auf www.adac.de heißt es z.B.: In der ADAC-WassersportKasko können folgende Risiken nicht versichert werden: • Gewerbliche Nutzung, Vercharterung, Vermietung • Hochwertige Holzboote wie RIVA-, Bösch-Boote und Pedrozzini • Mehrrumpfboote (Katamarane, Trimarane), Ausnahme Kreuzerkatamarane • Jet-Ski, Jet-Bikes, Jet-Mates usw. • Motor-Rennboote Weiterlesen

Boot der Wasserschutzpolizei Rendsburg versenkt

Das Boot der Wasserschutzpolizei Rendsburg ist von Unbekannten versenkt worden. Unbekannte Täter haben am Freitag ein Polizeiboot der Rendsburger Wasserschutzpolizei im Nord-Ostsee-Kanal versenkt. Die 11 Meter lange “Bussard” wurde von den Beamten am Liegeplatz in Rendsburg halb unter Wasser vorgefunden. Erste Ermittlunge ergaben, dass die Türen aufgebrochen wurden und im Maschinenraum die Seeventile zerstört wurden, Weiterlesen