Luxusyacht und Sportwagen

Eine Luxusyacht und ein Sportwagen passen ja eh sehr gut zusammen. Die Firma Strand Craft hat dem ganzen aber noch ein wenig nachgeholfen. Eine Luxusyacht mit einer Garage für einen Sportwagen, der gleich mitgeliefert wird. Die Fakten: Motoren: 2 X MTU 16V4000 4610Hp Jet-Antrieb: 2 X Rolls-Royce KaMeWa 7153 also insgesamt über 14000 PS Optional: Weiterlesen

Boot und Fun Berlin 2008

Vier Hallen werden ausschließlich Motorbooten gewidmet – vom Schlauchboot bis zur Superyacht. Besonders erfreulich ist der Zuspruch im oberen Luxusyachtsegment in Halle 6, die 2008 deutlich erweitert wird. Aufgrund der außergewöhnlich hohen Nachfrage wird die Boot & Fun Berlin 2008 eine eigene Zubehörhalle in Halle 2 einrichten. Dort werden alle Anbieter von Yachtbedarf, Zubehör, Motoren, Weiterlesen

Motorboote verboten

An alle, die nach Österreich wollen: Lasst Euer Motorboot zu Hause und geht wandern, oder versucht doch mal einen Einblick in die kunst des Segelns zu bekommen An alle, die in Österreich zu Hause sind und ein Motorboot besitzen: Mein Mitgefühl ist mit Euch Warum? Weil auf Österreichs Seen gilt in der Sommerzeit ein beinahe Weiterlesen

Wartburg Motorboot

Recht häufig wird im Netz nach Wartburg Motorbooten gesucht. Wartburg selbst hat jedoch niemals (soweit ich weiß) Boote selbst gebaut. Jedoch wurden in der ehemaligen DDR und auch heute noch gern Wartburgmotoren in Boote eingebaut. Da diese 2-Takter sind, leicht zu Warten sind und recht zuverlässig laufen. Meist werden diese Motoren in kleineren Holzbooten mit Weiterlesen

Suzuki DF300-V6

6 Zylinder, 4-Takte, 300 PS, 275 kg, vier Liter Hubraum, 6300 Umdrehungen pro Minute, das sind die Fakten des neuen Außenborders von Suzuki. Was der Motor so alles bewegt wird sich in ersten Tests zeigen. Ist das Boot zu schwach wird dieser Kraftprotz jedoch sicher einfach so durchmarschieren. Das neue ‘DF300’-Modell von Suzuki Marine ist Weiterlesen

Frostschutzmittel in den Motorblock

Nun ist die Einwinterung komplett vollzogen und mein Motorboot kann in ruhe die kalten Monate in der Scheune verbringen. Gemeinsam mit meinem Kumpel habe ich gestern Nachmittag den Motor winterfest gemacht, indem das Kühlwasser durch die Ablassschrauben abgelassen wurde und anschließend 12 Liter Glysantin in den Motor kamen. Der Sound ist wirklich erste Sahne, wenn Weiterlesen

Einwintern des Bootes – Frostschutz

Damit der Motorblock bei Frost durch das sich ausdehnende Kühlwasser nicht gesprengt wird muss Frostschutz statt Kühlwasser eingeführt werden. es reicht meist nicht nur das Kühlwasser abzulassen, da Kühlwasserreste in verschiedenen Stellen verbleiben können, die auch genug Kraft entwickeln um Schaden anzurichten. Um das Kühlwasser abzulassen sind bei einem V8 meist 7 Stopfen oder Hähne Weiterlesen