Yachthafen Hitzacker im Frühjahr

Hier zwei Bilder, die zeigen, dass Hitzacker und der Sportboothafen auch im Winter bzw. Frühjahr wunderschön sind. Bei Sonnenschein reizt es da auch in den ersten drei Monaten des Jahres mit dem Boot eine kurze Runde auf der Elbe zu drehen. Im nächsten Frühjahr wird der Hafen sicher schon anders aussehen, da ja in Kürze Weiterlesen

Bergfahrer auf dem Rhein

Als wir letztens in Bonn waren, sind wir zum Essen in ein Restaurant direkt am Rhein eingekehrt. Somit konnten wir die vorbeifahrende Schiffahrt beobachten. Hier eine kurze Erklärung zu den blauen Tafeln, die die Schiffe zeigen: In der Rheinschifffahrtspolizeiverordnung ist unter anderem geregelt, dass die Bergfahrt der Talfahrt die Seite anzeigt, auf der die Begegnung Weiterlesen

Bagger bei Wussegel

Als wir letztens in Wussegel waren um Stint-Satt zu essen, lagen dort, wo sonst ein Buhnenkopf mit einem Anleger zu finden ist zwei recht große Berufsschiffe. Das eine war die “Forelle” des Wasserschiffahrtamtes. Anscheinend baggern die grad bei dem schönen Hochwasser einige Bereiche aus. Im Lokal war die Besatzung jedoch nicht anzutreffen.

Boesch Holzboote

Sicherlich ist Boesch neben Riva die bekannteste Marke von Holzbooten. Ich persönlich mag diese Marke sogar lieber als Riva, da hier nicht diese pfefferminzgrüne Polsterbezugfarbe verbaut wird. Die Palette bei Boesch reicht von Booten mit 5,60 Meter Länge bis zu 9,00 Metern. Hier mal die “kleine” Boesch Mercruiser 5,7 l, V8-Motor, 194 kW (260 PS), Weiterlesen